Fußgänger in Wuppertal angefahren - Mann schwer verletzt

Schwerer Unfall : Fußgänger auf Wuppertaler Brändströmstraße angefahren - Mann schwer verletzt

Ein 59-Jähriger ist am Mittwochmorgen in Wuppertal schwer verletzt worden. Der Verkehr wurde nach dem Unfall in Oberbarmen umgeleitet.

Ein Fußgänger ist am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr auf der Brändströmstraße in Oberbarmen von einem Auto angefahren worden. Der 59-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Eine 54-jährige Wuppertalerin hatte den Mann aus Wülfrath angefahren als er laut Polizei ohne auf der Verkehr zu achten über die Straße laufen wollte. Der Mann wurde zu Boden geschleudert. nach der Erstversorgung wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Auch die unter Schock stehende Wuppertalerin wurde medizinisch versorgt.

Die Brändströmstraße wurde gesperrt und der Verkehr im Unfallbereich über die Widukindstraße umgeleitet.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung