1. NRW
  2. Wuppertal

Fußballfest auf der B7: Griechische Fans feiern eine Stunde lang

Fußballfest auf der B7: Griechische Fans feiern eine Stunde lang

Wuppertal. Als sich am gestrigen Dienstagabend die griechische Nationalmannschaft in letzter Minute ins Achtelfinale schoss, stürmten hunderte hunderte in Wuppertal lebende Griechen auf die Straßen.

Auf der B7 feierten nach ersten Schätzungen etwa 300 Fans den Sieg über das Team der Elfenbeinküste. Am Wupperfelder Markt, wo besonders viele griechischstämmige Einwohner leben und etliche Gastronomen blau-weiß geflaggt haben, war der Jubel am größten.

Mit Fahnen und Tröten legten die griechischen Fans den Verkehr auf der Talachse lahm. Die Polizei war mit zahlreichen Kräften vor Ort und sperrte die B7 mehr als eine Stunde lang zwischen Wichlinghauser Straße und Bachstraße. Trotz des Trubels kam es zu keinen größeren Problemen - nach ersten Informationen blieb alles friedlich.