Frontalzusammenstoß in Wuppertal-Langerfeld – zwei Verletzte

Unfall : Frontalzusammenstoß in Langerfeld – zwei Verletzte

Ein Unfall auf der Dahler Straße forderte zwei Verletze. Eine Frau musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus.

Zwei Autos sind bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Langerfeld frontal zusammengestoßen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein 21-Jähriger gegen 15.45 Uhr mit seinem Auto auf der Dahler Straße in Richtung Jesinghauser Straße unterwegs und kam aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Dabei stieß er mit dem entgegenkommenden Auto der 54-Jährigen zusammen. Die Wermelskirchenerin wurde bei dem Aufprall verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 25000 Euro. (red)