1. NRW
  2. Wuppertal

Fridays for Future startet Fahrraddemo am Wuppertaler Hauptbahnhof

Klimadiskussion : Fridays for Future startet Fahrraddemo am Wuppertaler Hauptbahnhof

Klimaschutz soll wichtiges Entscheidungskriterium für die anstehende Kommunalwahl werden. Abschlusskundgebung am Laurentiusplatz.

Vor den Kommunalwahlen am 13. September meldet sich die Wuppertaler Fridays für Future-Bewegung zu Wort. „Es sollte uns allen bewusst sein, dass funktionierender Klimaschutz nur funktionieren kann, wenn auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen zusammengearbeitet wird. Damit dies auch in Wuppertal funktionieren kann, braucht es auch hier noch ein Umdenken und mehr Handeln von politischer Seite.“, sagt Jule Ellis, Sprecherin von Fridays for Future Wuppertal.

Für diesen Freitag, 4. September, hat die Bewegung zu einer Protestfahrradfahrt für den lokalen Klimaschutz aufgerufen. Start soll um 16 Uhr vor dem Hauptbahnhof sein, von wo es nach Vohwinkel und in einem Bogen zurück zum Laurentiusplatz geht. Dort soll gegen 17.30 Uhr eine Abschusskundgebung stattfinden. Dazu hat die Bewegung auch die Wuppertaler Bürgermeisterkandidaten eingeladen, um zu ihren klimapolitischen Ansätzen Stellung zu nehmen.