Soziales Freundeskreis Be`er Sheva lädt in Gemarker Kirche in Wuppertal

Wuppertal · Gedenken und eindringliche Worte.

 Das Martfeld-Quartett  begleitete die Veranstaltung in der Gemarker Kirche musikalisch.

Das Martfeld-Quartett  begleitete die Veranstaltung in der Gemarker Kirche musikalisch.

Foto: Oelbermann Fotografie / Florian Schmidt

Israel ist seit 75 Jahren unabhängig. Das wäre eigentlich ein Grund zum Feiern, hätte es den 7. Oktober 2023 nicht gegeben. So wurde die bestens besuchte Zusammenkunft in der Gemarker Kirche am Sonntagabend, zu der der Freundeskreis Be`er Sheva eingeladen hatte, zu einer Gedenkveranstaltung, bei der der Überfall der Hamas auf Israel mit all seinen entsetzlichen Begleiterscheinungen das allumfassende Thema war.