Freizeittipps für Wuppertal

Familie : Frösche, Kühe und Mineralien

Viel zu entdecken und erleben gibt es für Groß und Klein.

Samstag, 14. September, 10 bis 13 Uhr, Jugendhaus Vohwinkel-Mitte, Gräfrather Straße 9: An bis zu 80 Ständen des Kindersachen-Trödelmarktes im Städtischen Jugendhaus Vohwinkel-Mitte kann auf dem Außengelände nach Herzenslust gestöbert, gehandelt und günstig erstanden werden. Das Angebot – von Privat an Privat – umfasst alles rund ums Thema Kind: Bekleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderwagen, Drei- und Fahrräder, Möbel. In der Cafeteria werden für das leibliche Wohl belegte Brötchen, Waffeln sowie warme und kalte Getränke angeboten. Samstag, 14. September, ab 11 Uhr, Kontor 91 Historisches Zentrum, Werth 91: Eine Schwebebahn für zu Hause? Das Historische Zentrum macht es möglich. Konstrukteure und Bastler aufgepasst. Ihr könnt euch beim Bau von Miniatur-Schwebebahnen auf praktische Weise mit einem der bekanntesten Wuppertaler Wahrzeichen und dessen Geschichte auseinandersetzen. Geeignet für Acht- bis Zwölfjährige. Eine Anmeldung ist erforderlich beim Ankerpunkt Historisches Zentrum telefonisch unter 563-4375 oder per E-Mail an ankerpunkt@stadt.wuppertal.de. Am Samstag, 14. September, 12 bis 17 Uhr, startet das Sommerfest der Junior Uni, Am Brögel 31. Viel Lehrreiches und Unterhaltsames erwartet die Besucher beim Sommerfest der Junior Uni am Brögel. Wieder gibt es besonders viele und spannende Mitmach-Angebote, Experimente und Forscherstationen. Weitere Informationen unter www.junioruni-wuppertal.de.

Sonntag, 15. September, 11 bis 18, Uhr, Schusterplatz/Marienstraße: Flohmarkt auf dem Schusterplatz. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Sonntag, 15. September, ab 11 Uhr, Historische Stadthalle Wuppertal, Johannisberg 40: Zum 44. Mal veranstaltet die VFMG Berg-Mark Wuppertal die Bergische Mineralien- und Fossilienbörse. Im besonderen Ambiente der Historischen Stadthalle bieten rund 35 Aussteller ein umfangreiches Angebot an Mineralien, Fossilien, Edelsteinen und Schmuck. Mit Sonderausstellung zum Thema Ötztaler und Zillertaler Alpen. Auf dem Vorplatz können Kinder Edelsteine waschen. Der Eintritt kostet drei Euro; Kinder bis 14 Jahre kommen kostenfrei rein.

Montag, 16. September, 11 Uhr, LCB - Haus der Jugend Barmen, Geschwister-Scholl-Platz 4-6:

Schnipsel-Kino – Ein Geburtstagsfest für Lieselotte. Lieselotte freut sich auf ihren Geburtstag. Doch es bleibt seltsam still. Wo sind denn alle geblieben? Die Bäuerin ist weg, die Hühner lassen sich auch nicht blicken. Keiner hat einen Kuchen gebacken. Im Garten hängen keine Luftballons. Muss Lieselotte ihren Geburtstag etwa alleine feiern? Anmeldung erforderlich unter www.wuppertal.de/microsite/hdj_barmen/kinder/content/anmeldung_kindergarten_schnipsel_geburtstagsfest-fuer-lieselotte_11uhr.php.

Mittwoch, 18. September, 16 bis 17 Uhr, Müllers Marionetten-Theater, Neuenteich 80: Der Froschkönig, ein

Theatermärchen nach den Gebrüdern Grimm von Günther Weißenborn mit der Musik von Johann Strauß. Wer möchte schon einen Frosch küssen? Die Prinzessin will es eigentlich auch nicht, aber schließlich küsst sie ihn doch, um das aufdringliche Glibbertier endlich los zu werden. Nach dem Kuss wartet auf sie die allerschönste Überraschung!

Freitag, 20. September, 15 Uhr, Kinder-Kultur-Café, Schuchardstraße 30: Offizieller Startschuss mit großer Einweihungsparty des Kinder-Kultur-Cafés in Barmen. Das neue KuKi Café richtet sich an Kinder zwischen sechs und 13 Jahren. Die Kinder können dort an Kunst-Angeboten teilnehmen. Zusätzliches Programm wird am Samstag und Sonntag geboten. www.wuppertal.de/presse/meldungen/meldungen-2019/september19/kinderkulturcafe.php

Mehr von Westdeutsche Zeitung