1. NRW
  2. Wuppertal

Freibad-Tipps für den Pfingst-Sommer

Freibad-Tipps für den Pfingst-Sommer

An den Feiertagen haben nur die Gartenhallenbäder in Langerfeld und Cronenberg geöffnet. Die Freibäder öffnen dagegen regulär.

Wuppertal. Wer am Pfingstsonntag undPfingstmontag einen kleinen Kurzurlaub an Wuppertals Schwimmbad-Strändeneinlegen will, hat die Qual der Wahl.

Die beiden Gartenhallenbäder in Cronenberg und Langerfeldhaben an den Feiertagen von 8.30 bis 15 Uhr geöffnet.

Das Freibad Mählersbeck, Mählersbeck 71, mit Wasserrutscheund Beachvolleyball-Anlage sowie das Freibad Mirke, In derMirke 1, haben jeweils von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Das Freibad Eckbusch, Am Jagdhaus 100, öffnet von 10 bis 19Uhr.

Das Freibad Neuenhof, am Neuenhof 1,schiebt sogar Sonderschichten für Frühaufsteher: Es öffnet von 7 bis 19 Uhr. Gerade noch rechtzeitig ist die Saisoneröffnung im FreibadVohwinkel an der Gräfrather Straße: Am Samstag um 10 Uhr geht es los,an Pfingsten hat das Bad von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Und jetzt noch schnell die Wetterlage: Das lange Wochenende verspricht bestes Freibad-Wetter. Kein Wölkchen am Himmel, am Pfingstsonntag soll es bis zu 24 Grad warm werden, am Pfingstmontag sogar bis zu 25 Grad. Also dann, Wasser marsch!