1. NRW
  2. Wuppertal

Freibad Eckbusch hat 100.000 Euro für dringende Sanierung zusammen

Freibad : Freibad Eckbusch: 100 000 Euro für Sanierung erreicht

Die Reparaturen können bezahlt werden, die nächste Saison ist gesichert.

Gute Nachrichten für das Freibad Eckbusch: Die Spendensammlung zur Sanierung der Filteranlage und der maroden Wasserleitung konnte erfolgreich abgeschlossen werden. Insgesamt kamen rund 100 000 Euro zusammen.

„In den zurückliegenden drei Monaten haben wir unzählige Gespräche mit den Mitgliedern, Firmen, Parteien, Vereinen und Einzelpersonen geführt und zeitgleich mit unseren Kooperationspartnern die Sanierung vorangetrieben“, sagt Frank Mühlhoff, Geschäftsführer der Betreibergesellschaft.

200 Einzelspender haben die Summer ermöglicht

Jetzt stehe dem Freibad die komplette benötigte Summe zur Verfügung und die Vorbereitungen für die Badesaison 2020 könnten beginnen. „Unser ganz besonderer Dank gilt den mehr als 200 Einzelspendern, die den Weiterbetrieb des Freibads gesichert haben. Das war eine gemeinschaftliche Kraftleistung aller Beteiligten“, erklärt Fördervereinssprecher Yannick Bartsch.

Aktuell werde der Filter von Rost und Rückständen befreit, im Anschluss mit Sand bestrahlt und hochwertig beschichtet. „Wir liegen mit allen handwerklichen Tätigkeiten voll im Zeitplan, so dass mit einer pünktlichen Fertigstellung zum Saisonstart zu rechnen ist“, sagt Yannick Bartsch. ebi