1. NRW
  2. Wuppertal

Frau verliert in Wuppertal-Elberfeld Kontrolle über Dreirad - schwer verletzt

Unfall in Wuppertal-Elberfeld : Frau (57) verliert Kontrolle über Dreirad - schwer verletzt

Eine Frau hat die Kontrolle über ihr Dreirad verloren und hat sich beim Sturz schwer verletzt. Ihr Fahrzeug kam erst auf einem Spielplatz zum Stehen.

Der Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 14.05 Uhr. Die 57-Jährige war mit einem Bombardier Dreirad unterwegs und wollte von der Augustastraße auf die Dürerstraße abbiegen. Dabei verlor sie nach Polizeiangaben die Kontrolle über ihr Fahrzeug und überquerte den Gehweg in Richtung eines Abhangs. Dort sei sie zu Boden gestürzt und habe sich schwere Verletzungen zugezogen. Ihr Fahrzeug durchbrach demnach eine Sitzbank und blieb erst vor einem Spielplatzhaus stehen. Spielende Kinder wurden zum Glück nicht verletzt.

Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro.

(red)