Blaulicht Frau schwer verletzt nach Unfall in Wuppertal: Autofahrer flüchtet

Wuppertal · Die Polizei bittet um Mithilfe.

 Eine 59-jährige Frau ist am Freitag, 22. Dezember, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine 59-jährige Frau ist am Freitag, 22. Dezember, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Foto: dpa/Patrick Seeger

Eine 59-jährige Fußgängerin ist am Freitag, 22. Dezember, in Elberfeld bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte die Frau gegen 19 Uhr die Südstraße in Höhe der Weststraße, heißt es in einer Mitteilung. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem blauen Auto mit französischem Kennzeichen. Anschließend sei der Autofahrer in südliche Richtung geflüchtet.

Der Rettungsdienst brachte die schwer verletzte Frau ins Krankenhaus. Kurz vor dem Unfall stand das blaue Auto demnach an der Ampel in der Viehhofstraße zur Südstraße. Da das Auto nicht ansprang, wurde es durch den Beifahrer angeschoben, bevor es seine Fahrt fortsetzte, heißt es weiter.

Nach Ermittlungen der Polizei konnte das Auto am Mittwoch, 27. Dezember, an der Straße Oberer Grifflenberg verlassen angetroffen werden.

Die Polizei bittet Zeugen, (insbesondere eine Frau, welche den Unfall beobachtet und die Unfallstelle vor Eintreffen der Beamten verlassen hat) die den Unfall beobachtet haben oder Angaben zu dem Fahrzeugführer/der Fahrzeugführerin machen können, sich unter der 0202/284-0 zu melden.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort