1. NRW
  2. Wuppertal

Forensik: CDU und Grüne wollen Beschluss zur Kleinen Höhe vertagen

Kleine Höhe : Forensik: CDU und Grüne wollen Beschluss zur Kleinen Höhe vertagen

CDU und Bündnis 90/Die Grünen wollen im Mai noch keine Entscheidung treffen, was Forensik und Kleine Höhe angeht. Es gibt über 1000 Einwendungen zu diesem Thema.

CDU und Bündnis 90/Die Grünen sprechen sich dafür aus, in der gegenwärtigen Situation und unter den besonderen Umständen in der Ratssitzung am 11. Mai noch keine Entscheidung in Sachen Forensik und Kleine Höhe zu treffen.

Die beiden Fraktionen wollen die Zeit bis zur Sitzung im Juni nutzen, noch einmal intensiv zu beraten und Bezirksvertretung, Fachausschüsse und Rat angemessen einzubeziehen. Mit weit über 1000 Einwendungen sei das Verfahren sehr komplex. Nicht zuletzt nach Gesprächen mit der Bürgerinitiative habe sich Beratungsbedarf ergeben. ab

(ab)