1. NRW
  2. Wuppertal

Feuerwehreinsatz: Nächtlicher Brand in Wuppertal - Zwei Verletzte

Feuerwehreinsatz : Nächtlicher Brand in Wuppertal - Zwei Verletzte

Die Wuppertaler Feuerwehr ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus alarmiert worden.

In der Nacht zu Freitag ist in einem Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße in Wuppertal ein Feuer ausgebrochen.

Wie die Feuerwehr Wuppertal mitteilte ist der Brand in der Küche der Wohnung entstanden, angeblich durch den Backofen. Die Einsatzkräfte gingen mit Atemschutzgeräten in die Wohnung und konnten die Flammen zügig löschen.

Die beiden Bewohner hatten sich selbst ins Freie retten können, wurden allerdings beide mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

Der Einsatz der Feuerwehr war gegen 1.30 Uhr beendet.

(red)