1. NRW
  2. Wuppertal

Feuerwehr will Kunst aus der Wupper ziehen

Missverständnis? : Feuerwehr will Kunst aus der Wupper ziehen

Die Feuerwehr versuchte am Mittwochmorgen die Plakate von Frank N und Birgit Pardun sowie Georg Janthur aus der Wupper zu holen. Die liegen seit dem 21. Mai als Teil der Aktion „Lookdown“.

Die Feuerwehr hat versucht am Mittwochmorgen die Plakate von Frank N und Birgit Pardun sowie Georg Janthur aus der Wupper zu holen. Die liegen seit dem 21. Mai als Teil der Aktion „Lookdown“.

Die Feuerwehr sei am Morgen vom Ordnungsamt gerufen worden, berichtet der Einsatzleiter. Die Feuerwehr versuchte daher mit einer Drehleiter das Plakat aus der Wupper zu holen. Dass es Teil einer genehmigten Kunstaktion ist - die bis zum 4. Juni terminiert ist.

Wegen des hohen Wasserstands und des Gewichts der Plane kommt die Feuerwehr nicht gut voran. Nach aktuellem Stand wird das Plakat wohl liegen bleiben.

Anscheinend hat es keine Kenntnis der Aktion bei Ordnungsamt und Feuerwehr gegeben - obwohl Kulturdezernent Matthias Nocke auch zuständig für Feuerwehr und Ordnungsamt ist. Er mache sich kundig, sagte Nocke auf Anfrage.