1. NRW
  2. Wuppertal

Feuerwehr evakuiert Hochhaus in Wuppertal​

Alarmierung : Feuerwehr evakuiert Hochhaus in Wuppertal

Gegen 17 Uhr brannte es am Sternenberg in Wichlinghausen. Eine Person wurde verletzt.

Die Wuppertaler Feuerwehr wurde am Donnerstagabend gegen 17 Uhr zu einem Brand im Keller eines Hochhaus an der Straße Sternenberg in Wichlinghausen gerufen. Der Brandrauch hatte sich über den Aufzugschacht auf allen Etagen ausgebreitet. Daher räumte die Feuerwehr das Gebäude kurzfristig. 33 Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen.

Die Bewohner wurden in Bussen der Stadtwerke betreut und vom Rettungsdienst begutachtet. Eine Person kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Nachdem das Feuer gelöscht war, konnten die Bewohner zurück in ihre Wohnungen.

Fast gleichzeitig wurde die Feuerwehr zu einem zweiten, deutlich kleineren Einsatz gerufen. In einem Gewerbebetrieb an der Schwarzbach in Oberbarmen brannte eine Matratze in einer leer stehenden Halle und wurde schnell gelöscht.

(neuk)