Ermittlungen: Feuer in Silvesternacht - War es Brandstiftung?

Ermittlungen: Feuer in Silvesternacht - War es Brandstiftung?

Wuppertal. Nach einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Sternstraße ermittelt die Polizei wegen möglicher Brandstiftung. Laut Informationen der Feuerwehr wurde der Kellerbrand nach dem Jahreswechsel, gegen 0.30 Uhr, gemeldet.

Nachdem die Bewohner die Feuerwehr informiert hatten, konnten alle das Haus unverletzt verlassen, heißt es in der Mitteilung. Nach ersten Ermittlungen könne eine vorsätzliche Brandlegung nicht ausgeschlossen werden, so die Polizei am Dienstag.

Zur Höhe des Sachschadens lägen derzeit keine Informationen vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. red