1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Falsche WSW-Mitarbeiter unterwegs

Wuppertal : Falsche WSW-Mitarbeiter unterwegs

Wuppertal. Unter dem Vorwand als WSW-Beschäftigte angeblich verseuchtes Trinkwasser überprüfen zu müssen, haben sich Personen in Barmen Zutritt zu einer Wohnung verschafft.

Die Wuppertaler Stadtwerke weisen darauf hin, dass keine Überprüfungen der Wasserleitungen oder -qualität in Häusern oder Wohnungen vorgenommen werden. WSW-Beschäftigte können sich zudem immer per Firmenausweis mit Lichtbild ausweisen. Entsprechende Papiere sollten also genau kontrolliert werden.