Fahrerflucht: Radfahrer angefahren und schwer verletzt

Fahrerflucht: Radfahrer angefahren und schwer verletzt

Elberfeld. Am Dienstagabend gegen 21.10 Uhr wurde ein aus Wuppertal kommender Rennradfahrer auf der Nevigeser Straße, kurz hinter der Einmündung Am Eigenbach, schwer verletzt.

Der Mann gab an, dass vor ihm plötzlich ein Auto vom rechten Fahrbahnrand aus auf die Straße einscherte, er scharf abbremsen musste und dabei stürzte.

Zeugen gaben an, dass das Auto kurz darauf gewendet und in Richtung Wuppertal gefahren sein soll. Am Steuer soll eine Frau gesessen haben. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen dunklen Kleinwagen, möglicherweise ein Opel Corsa, handeln. Der 38-Jährige, dessen Fahrrradhelm bei dem Sturz zerbrach, wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zur Unfallverursacherin machen können. Hinweise werden bei der Polizei (Verkehrskommissariat 21) unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegengenommen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung