Bahnstraße Fahranfängerin fährt in Wuppertal gegen eine Mauer - Vater leicht verletzt

Wuppertal · Eine Fahranfängerin ist am Sonntagmittag gegen ein kleines Mäuerchen gefahren. Ihr Vater wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

 Bei einem Unfall in Wuppertal ist ein 50-Jähriger leicht verletzt worden. Seine Tochter war mit ihrem Auto gegen eine Mauer gefahren. 

Bei einem Unfall in Wuppertal ist ein 50-Jähriger leicht verletzt worden. Seine Tochter war mit ihrem Auto gegen eine Mauer gefahren. 

Foto: Jochen Tack

Leicht verletzt wurde der Beifahrer eines Pkw, der am Sonntagmittag gegen 12 Uhr bei der Ausfahrt von einem Parkplatz eines Getränkemarktes an der Bahnstraße in Vohwinkel gegen eine kleine Mauer prallte.

Nach Angaben der Polizei blieb die 18-jährige Fahrerin unverletzt, ihr Vater (50), der im Rahmen des begleiteten Fahrens mit ihr unterwegs war, wurde jedoch gegen die Karosserie zwischen Windschutzscheibe und Beifahrertür geschleudert und leicht am Kopf verletzt. Er musste ins Krankenhaus.

Die Bahnstraße wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort