Es braucht eine neue Reform

Es braucht eine neue Reform

Gesundheitsfonds, Honorarreform - Wuppertals Ärzte beklagen sich über eine gescheiterte Gesundheitsreform. Wenn nun sogar von neuen Milliardenlöchern im System die Rede ist, wird immer verständlicher, weshalb die Ärzte protestieren.

Vor diesem Hintergrund muss man Wuppertals Ärzten Respekt zollen, dass sie die zu beklagenden Nachteile nicht an ihre Patienten weiterreichen. Die wenigen schwarzen Schafe gibt es auch in anderen Berufen, sie sind nicht stellvertretend für Wuppertals Mediziner. Es muss endlich eine neue Gesundheitsreform her, damit das Vertrauensverhältnis zwischen Ärzten und Patienten keinen Schaden nimmt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung