1. NRW
  2. Wuppertal

Ermittlungen zu Tod eines Radfahrers in Wuppertal abgeschlossen

Mobilität : Ermittlungen zu Tod eines Radfahrers in Wuppertal abgeschlossen

Am 1. Oktober 2020 starb ein 47-jähriger Radfahrer auf der Berliner Straße in Oberbarmen. Danach wurde wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.

eiD mgtiltnuernE negge ineen erhFraK-WL ()23 tha edi infs aaSsctcntttesnahzihwawla g,nsetllteie leiw enik ircireenednhh erchtTtvada tsehebt (§ 170 Asb. 2 ).OtPS

emD Frreha ise nei erhlcsdueVn na edm cdihtlöne nUlafl ncith ,auzwhiencnse ärtrekl a-lnolTimfW mruBe,ta cerhpSre dre awsaf.tashalttctSan niE iährscehgeStnngcevtutnada abhe ee,erbng dsas erd LhKraW-Fer nde rarRedhaf tchin baeh knnreeen önnenk.

Am .1 erOokbt 2020 fhru edr aaerfrRhd auf edr ierBnerl aSeßtr cutghRni sn,eteW dre etleeraptSchpls e.eosnb In heHö red tunRlaaree ßrgstBerea awr edr aRfdrahre stherc na mde agmnsal eerhnnadf KWL o,garbvherenefi abide bga se eein gnhrueüBr wcnsizeh lptSrehepesclat und ,daR erd eaRrdhraf ütsterz udn wuerd von mde lAerufgie ltür.ebrol Er brsta zrott nztientssegtauR ovr .rtO

erD laUfln htaet zu enrie sDuksioins büre eid ecStirehih nvo rnRrhedaaf ndu edi arhWlwot eib esolhnc eienrEgsisn e.türhgf Dei inagorrestOan red omdatanehdonrFairrst iaiClcrt Msas lethnie enei tiScwnuimeeheg am tOr des shseneceGh ba und lentltes ine ßeiesw rardFah als aMlnamh fau.