1. NRW
  2. Wuppertal

Entwicklung der Coronavirus-Infektionen: Weiterer Todesfall in Wuppertal

Entwicklung der Coronavirus-Infektionen : Weiterer Todesfall in Wuppertal

In Wuppertal ist die Zahl der Fälle, die an und mit dem Coronavirus gestorben sind, gestiegen.

Nach Angaben der Stadt sind es nun insgesamt 89 Menschen, die seit Beginn der Krise an und mit dem Coronavirus gestorben sind.

Auch die Zahl der infizierten Personen, die im Krankenhaus behandelt werden, ist stark gestiegen. Aktuell sind es 43 Personen. In häuslicher Quarantäne befinden sich 3827 und in freiwilliger Quarantäne 129 Menschen.

Aktuell sind 461 Wuppertaler bestätigt infiziert. Die Gesamtzahl aller Coronafälle in der Stadt steigt damit auf 2608.

(red)