1. NRW
  2. Wuppertal

Elberfeld.: Emma ist mit elf Jahren noch sehr neugierig

Elberfeld. : Emma ist mit elf Jahren noch sehr neugierig

Die Katze ist das WZ-Tier der Woche und liebt Schmuseeinheiten.

Die elfjährige Emma ist eine junggebliebene, sehr aufgeschlossene Europäisch Kurzhaar. Sie ist neugierig, kontaktfreudig und geht auch schon einmal im wahrsten Sinne des Wortes über Tisch und Bänke. Sie liebt jede Art von Aufmerksamkeit und Beschäftigung. Außerdem lässt sie sich gerne ausgiebig schmusen.

Emma kennt Hunde von Besuchen und verhält sich hier zurückhaltend, aber nicht ängstlich. Mit einem Kater hat sie bereits mehrere Jahre lang zusammen gelebt, fühlt sich aber auch als Einzelkatze wohl. Auch Kinder kennt sie. Bisher lebt sie ohne Freigang, der Verein Pech­pfoten wünscht sich aber einen aktiven Haushalt mit viel Anbindung an ihre Menschen und der Möglichkeit ihren Tatendrang demnächst auch draußen ausleben zu können.

Weitere Informationen zu Emma erhalten Sie unter www.portraits.pechpfoten.de/Emma.pdf oder telefonisch beim Verein Pechpfoten e.V. unter 0202/74717177.

Die Westdeutsche Zeitung stellt jede Woche in Kooperation mit dem Katzenschutzbund Wuppertal und dem Verein Pechpfoten ein Tier der Woche vor. Alle Tiere des Katzenschutzbundes werden entwurmt, kastriert, gechipt und geimpft vermittelt.

pechpfoten.de