1. NRW
  2. Wuppertal

Elektroschrott geklaut: Duo steht Freitag vor Gericht

Elektroschrott geklaut: Duo steht Freitag vor Gericht

Wuppertal. Seit Beginn des Jahres hat die AWG im Stadtgebiet mehr als 400 neue Container für Elektroschrott aufgestellt. Schon im Juli meldete die WZ, dass sich die Sammelmenge nahezu verdoppelt hat.

Kalkulierter Mehrerlös für die AWG durch die Weiterverwertung: 150.000 Euro pro Jahr. Schon damals war aber auch klar, dass die Container Begehrlichkeiten bei Langfingern wecken. An diesem Freitag müssen sich zwei Männer (45, 51) vor dem Amtsgericht wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in besonders schwerem Fall verantworten. Das Duo soll „gemeinsam und arbeitsteilig“ einen Elektrogerätecontainer an der Viehhofstraße/ In der Ossenbeck in Elberfeld regelrecht geplündert haben. Beim Versuch, ihre Beute abzutransportieren, sollen die beiden Männer erwischt worden sein. Wie berichtet, hat die AWG bereits auf die ungebetenen Container-Gäste reagiert und die Einwurfschächte verkleinern lassen. Für den Prozess ist ein Verhandlungstag angesetzt. spa