Eisbär Lars hat wieder eine Partnerin

Eisbär Lars hat wieder eine Partnerin

Wuppertal. Ein besonderes Geschenk hat der Zoo seinem Eisbären Lars zu dessen 17. Geburtstag gemacht: Seit Freitag leistet ihm Vilma Gesellschaft, eine Eisbärendame im besten Alter. Wie der Wuppertaler Zoo am heutigen Montag mitteilte, wurde das Geschenk durch das Europäische Erhaltungszuchtprogramm (EEP) und den Rostocker Zoo ermöglicht.

In Rostock ist Vilma auch vor acht Jahren zur Welt gekommen.

Lars, der als Vater des Eisbärbabys Knut bundesweit bekannt wurde, soll mit Vilma nun für weiteren Nachwuchs sorgen. Im Sommer hatte er seine Partnerin "Jerka" verloren, die nach langer Krankheit einer Vergiftung erlag. Am Dienstag will der Zoo die neue Bewohnerin offiziell vorstellen. esk