1. NRW
  2. Wuppertal

Einschränkungen für Fußgänger: Brückengeländer in Oberbarmen wird abgedichtet

Einschränkungen für Fußgänger : Brückengeländer in Oberbarmen wird abgedichtet

Das Geländer einer Brücke, die über die Nordbahntrasse in Oberbarmen führt, wird abgedichtet. Dazu wird der Verkehr eingeschränkt .

Das Brückengeländer der Brücke „Wittener Straße / vor der Beule“ in Wuppertal-Oberbarmen soll einen Korrosionsschutz bekommen, teilte die Stadt mit. Hierfür wird der Fußgängerverkehr auf den Gehwegen der Brücke von etwa Dienstag, 20. April, bis Freitag 23. April, auf die Hälfte eingeengt.

Die 1954 gebaute Stahlverbundbrücke führt über die Nordbahntrasse. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen laut Stadt rund 500.000 Euro.

(red)