Blaulicht Einsatz in Wuppertal: Sperrmüllfahrzeug brennt

Wuppertal · Laut aktuellen Erkenntnissen könnte der Brand auf einen explodierten Akku zurückzuführen sein.

Einsatz in Wuppertal: Sperrmüllfahrzeug brennt​
Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

An der Friedrich-Ebert-Straße in Wuppertal ist es am Mittwoch, 12. Juni, zu einem Einstaz von Feuerwehr und Polizei gekommen. So habe gegen 9.20 Uhr ein Sperrmüllfahrzeug in Höhe der Hausnummer 148 gebrannt. Das bestätigte eine Sprecherin der Polizei. Laut aktuellen Erkenntnissen könnte der Brand auf einen explodierten Akku zurückzuführen sein. Das Sperrmüllfahrzeug wurde von Feuerwehr und Polizei begleitet zum Müllheizkraftwerk auf Korzert gefahren. Dort beseitigte die Feuerwehr etwaige Glutnester. Verletzte gab es keine.

(jc)