Bärenstraße in Wuppertal: Einsatz eskaliert: Randalierer verletzt fünf Polizisten

Bärenstraße in Wuppertal: Einsatz eskaliert: Randalierer verletzt fünf Polizisten

Wuppertal. Die Polizei musste am Donnerstag gegen 21.20 Uhr zur Bärenstraße in Wuppertal ausrücken. Ein Betrunkener tunrte auf einem Fensterbrett in der zweiten Etage.

Als die Beamten eintrafen, begegnete ihnen der 47-Jährige im Flur. Da er aggressiv war und eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden konnte, wollten ihn die Polizisten in Gewahrsam nehmen. Dabei leistete der Randalierer erheblichen Widerstand und verletzte zwei Polizistinnen und drei Polizisten. Sie erlitten Verletzungen, die im Krankenhaus versorgt werden mussten. Drei von ihnen sind derzeit nicht dienstfähig. Der 47-Jährige wurde ebenfalls ärztlich behandelt und anschließend einer Spezialklinik zugeführt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung