Einkaufen bis 22 Uhr in Elberfeld

Einkaufen bis 22 Uhr in Elberfeld

Abend-Shopping am jedem ersten Donnerstag des Monats.

Elberfeld. Die Händler in Elberfeld verstärken ihre Bemühungen, den Umbau des Döppersbergs zu nutzen, um Elberfeld noch attraktiver zu machen. Unter dem Motto „Wir schenken Ihnen Zeit“, gibt es deshalb ab Oktober bis mindestens Januar an jedem ersten Donnerstag im Monat verlängerte Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Wie Matthias Zenker von der IG 1 erklärt, werden alle großen Häuser teilnehmen. Und es werde eine Route entstehen, die zum Einkaufen einlädt.

Foto: Andreas Fischer

Zenker stellt mehr Feste, mehr Sauberkeit und eine neue Weihnachtsbeleuchtung in Elberfeld in Aussicht. Dass die B 7-Sperrung als Argument für Geschäftsschließungen herhalten müsse, findet Zenker nicht in Ordnung. Offensichtlich sehen das auch die anderen Mitglieder der IG 1 so.

Die B 7-Sperrung als Begründung anzuführen, sei so, als stoßen man den Händlern einen Dolch in den Rücken. Dabei könne man darauf reagieren. Zenker liefert seine Brillen jetzt auch aus, wenn ein Kunde nicht in die City fahren will. Der Handel in Elberfeld habe schon viele Baustellen überstanden.