1. NRW
  2. Wuppertal

„Einfach Marlene“: Premiere wurde verschoben

„Einfach Marlene“: Premiere wurde verschoben

Wuppertal. Wegen einer Erkrankung im Ensemble fiel die für vergangenen Freitag geplante Premiere im Kammerspielchen aus — nun soll sie am kommenden Freitag nachgeholt werden. „Einfach Marlene“ ist der Titel einer kleinen Hommage an die große Marlene Dietrich.

Ursula Wüsthof (links) und Fabienne Hesse versprechen ein musikalisch-humorvolles Programm.

Hagen Jablonski hat sich die Hommage ausgedacht, Stefan Krause (Regie) setzt sie um. Die Produktion ist ab dem 25. Januar, 20 Uhr, an der Westkotter Straße 27 zu sehen. Weitere Vorstellungen folgen am 26. Januar, 20 Uhr, und 27. Januar, 18 Uhr. Karten können im Theater unter Telefon 946 999 20 bestellt werden. thö