1. NRW
  2. Wuppertal

Einbrüche bei Kirchengemeinden

Einbrüche bei Kirchengemeinden

Am Wochenende brachen Unbekannte zudem in Pizzerien und Wohnungen ein.

Wuppertal. Im Lauf des Wochenendes öffneten Unbekannte eine Wohnung an der Mommsenstraße. An der Charlottenstraße drangen Einbrecher in ein Mehrfamilienhaus ein und hebelten eine Wohnung auf.

Darüber hinaus wurde das Büro einer Kirche am Unteren Grifflenberg aufgebrochen. Bei den Räumen einer Kirchengemeinde am Westring blieb es bei einem Einbruchversuch. An der Brändströmstraße gelangten Einbrecher in eine Pizzeria. Bei einer weiteren Pizzeria an der Sonnborner Straße scheiterten Diebe an der Tür. Am Neuenteich öffneten Eindringlinge eine Firma.

Entwendet wurde Bargeld, Computern und Unterhaltungselektronik.