1. NRW
  2. Wuppertal

Ein Wuppertaler stürzt mit seinem Roller und verletzt sich schwer.

Kontrolle verloren : Mit Roller gestürzt: Wuppertaler schwer verletzt

Ein Wuppertaler ist am Montagnachmittag mit seinem Roller gestürzt und hat sich schwer verletzt.

Bei einem Unfall mit seinem Roller ist ein Wuppertaler am Montagnachmittag schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 58-Jährige gegen 17 Uhr auf der Widukindstraße unterwegs gewesen und hatte aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Kleinkraftrad verloren. Er stürzte zu Boden. Der Rettungsdienst musste ihn zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus bringen.

Da die Polizei Anhaltspunkte dafür hat, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss gefahren sein und dies dann zum Unfall beigetragen haben könnte, hat sie Ermittlungen aufgenommen.

(mws)