1. NRW
  2. Wuppertal

Ein Karnevalsorden für Ex-Prinz Bernhard Simon

Ein Karnevalsorden für Ex-Prinz Bernhard Simon

Wuppertal. Bernhard Simon (auf dem Foto links), Ex-Prinz und Ex-CDU-Fraktionsvorsitzender, wurde am gestrigen Montag während des Prinzenfrühstücks der Ka.

Ge. Weinberger Funken im Haus Eisenbach mit dem August-Fassbender-Gedächtnisorden ausgezeichnet. Jens Borgmann (rechts) und Stephan Grell (Mitte) überreichten dem Christdemokraten Simon die Auszeichnung, der damit der 42. Träger des Ordens für besondere Verdienste um den Wuppertaler Karneval ist. Zu seinen Vorgängern gehören Wuppertaler Persönlichkeiten wie Bernd Bigge oder die Ex-Oberbürgermeister Gottfried Gurland, Kurt Drees, Ursula Kraus und Hans Kremendahl. Schon die Vorjahres-Verleihung an WSV-Präsident Friedhelm Runge hatte gezeigt: Die Weinberger Funken haben keine Scheu vor polarisierenden Persönlichkeiten. red