1. NRW
  2. Wuppertal

EDE entlässt Betriebsrätin

EDE entlässt Betriebsrätin

Wuppertal. Das Logistik-Unternehmen EDE mit Sitz in Langerfeld - 800Mitarbeiter, 4,1 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2009 - hat seine langjährige Betriebsratsvorsitzende fristlos entlassen.

Firmen-Sprecher Wolfgang Pott bestätigte gestern, dass sieben von 13Betriebsratsmitgliedern für diese Maßnahme gestimmt haben. Angesichts des schwebenden Verfahrens werde man sich zu Gründen der Kündigung nicht äußern.

Nach WZ-Informationen haben die Sitzungen des EDE- Betriebsrates zuletzt unter Beteiligung eines Sicherheitsdiensts stattgefunden. spa