1. NRW
  2. Wuppertal

Duo manipuliert Fahrschein-Automaten am Hauptbahnhof

Duo manipuliert Fahrschein-Automaten am Hauptbahnhof

Zwei junge Männer hatten dafür gesorgt, dass die Automaten kein Wechselgeld mehr ausgespuckt haben.

Wuppertal. Zwei junge Männer haben am Hauptbahnhof Fahrschein-Automaten so manipuliert, dass sie kein Wechselgeld mehr herausgegeben haben. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, waren die 19 und 26 Jahre alten Männer bereits am Samstag mit dieser ungewöhnlichen Diebestour unterwegs.

Die Bundespolizei hat die beiden Männer erwischt und vorläufig festgenommen. Nun wird gegen sie wegen Diebstahls ermittelt.

Am Sonntag kam es schließlich zu einer zweiten Festnahme am Hauptbahnhof. Dabei handelte es sich um einen 26-Jährigen ohne festen Wohnsitz, der von der Wuppertaler Staatsanwaltschaft wegen mehrfachen Diebstahls gesucht wurde. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt gebracht. Red