1. NRW
  2. Wuppertal

Drogenplantage in Wuppertal-Vohwinkel entdeckt: Spürnase schlägt an

Spürnase schlägt an : Drogenplantage in Wuppertal-Vohwinkel entdeckt

Auf der Vohwinkeler Straße in Wuppertal ist eine riesige Drogenplantage aufgeflogen. Die Anzuchtstation soll über Jahre existiert haben.

Am 14. April haben Polizeibeamte ein Geschäftsgebäude in Wuppertal an der Vohwinkeler Straße durchsucht und mehr als 1000 Cannabispflanzen entdeckt. Die Pflanzen wurden in vier großen Räumen professionell angebaut, teilten die Beamten gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft mit.

Die Plantage ist aufgeflogen, weil es in der Nähe bereits Ende des Jahres 2020 einen anderen Einsatz gegeben hatte und ein Drogenspürhund an dem untervermieteten Gebäude angeschlagen hatte. Die Kriminalpolizei nahm daraufhin Ermittlungen auf, die den Verdacht erhärteten.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde die Plantage bereits seit mehreren Jahre betrieben. Wer die Pflanzen angebaut hat, ist noch unklar. Die Ermittlungen dauern an.

(ots)