Wuppertal: Drei verletzte Frauen nach Auffahrunfall

Wuppertal: Drei verletzte Frauen nach Auffahrunfall

Wuppertal. Am Dienstag wurden bei einem Unfall drei Frauen in Elberfeld verletzt. Eine 47-jährige Nissan-Fahrerin bemerkte zu spät, dass ein Fiat vor ihr wegen eines Fußgängers bremste, es kam zum Zusammenprall.

Das berichtet die Polizei Wuppertal am Mittwochmorgen.

Die Nissanfahrerin sowie ihre zwei Beifahrerinnen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Alle wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall an der Ecke Bundesallee/Morianstraße entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung