Unfall Drei Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Wuppertal

Wuppertal · Eine Person wurde in einem der Wracks eingeklemmt. Wie es zu dem schweren Unfall in Vohwinkel kommen konnte, ermittelt jetzt die Polizei.

Die Autos wurden bei dem Unfall völlig zerstört.

Die Autos wurden bei dem Unfall völlig zerstört.

Foto: Tim Oelbermann

Bei einem schweren Zusammenstoß in Wuppertal-Vohwinkel sind am Dienstagabend gegen 23 Uhr drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei geriet eine 23-jährige Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn der Bahnstraße und stieß dort mit dem Auto eines 25-Jährigen zusammen. Dabei wurde auch seine 26-jährige Beifahrerin schwer verletzt.

Autos stoßen in Wuppertal-Vohwinkel frontal zusammen
7 Bilder

Autos stoßen in Wuppertal-Vohwinkel frontal zusammen

7 Bilder
Foto: Tim Oelbermann

Die Feuerwehr musste zwei Personen aus den Autos befreien, eine war eingeklemmt, die andere zu schwer verletzt, um auszusteigen. Insgesamt kamen drei Unfallopfer ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

Die Bahnstraße war kurzzeitig voll gesperrt. Der Schaden wird auf rund 30 000 Euro geschätzt.

(neuk)