1. NRW
  2. Wuppertal

Drei Autos prallen an Kreuzung in Wuppertal zusammen

Unfallursache unklar : Drei Autos prallen an Kreuzung in Wuppertal zusammen

Drei Autos sind in einen Unfall in Wuppertal verwickelt worden. Eine Person wurde leicht verletzt.

Drei Fahrzeuge sind a 18. Januar an der Kreuzung Untere Lichtenplatzer Straße und Gewerbeschulstraße zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. 

Gegen 10.50 Uhr sind zunächst der Opel Tigra eines 39-Jährigen und ein VW Caddy eines 63-Jährigen zusammengestoßen. Im Anschluss wurde auch ein Nissan Muran eines 56-Jährigen beschädigt.

Der 39-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Warum die drei Autos zusammengeprallt sind, ist noch unklar. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 13.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen im Kreuzungsbereich.

(red)