Jugend Diese Neuheit gibt es im Stadtteilzentrum Heckinghausen in Wuppertal

Wuppertal · Ein Musikstudio für Jugendliche.

Francisca Greff und Sven Witte, stellvertretender Leiter des Stadtteilzentrums, hantieren mit ihrem portablen Musikstudio-Equipment.

Francisca Greff und Sven Witte, stellvertretender Leiter des Stadtteilzentrums, hantieren mit ihrem portablen Musikstudio-Equipment.

Foto: Andreas Fischer

Wer das Stadtteilzentrum Heckinghausen betritt, dem wird sofort das breite Angebot an Freizeit- und Aufenthaltsmöglichkeiten auffallen, das Kindern und Jugendlichen hier geboten wird. Mitte Januar ist das dann um noch ein Angebot reicher geworden: Ein Musikstudio für Jugendliche ab 14 Jahren.Verantwortlich hierfür ist Francisca Greff. Die Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin ist im Stadtteilzentrum unter anderem für die pädagogische Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen und die Sportangebote zuständig. Und nun auch für das neue Musikstudio.