Dieb stiehlt Wuppertaler EC-Karte - Kamerabilder zeigen Geldabheben

Vorfall passierte in Köln : Dieb hebt mit gestohlener Karte von Wuppertaler Geld ab - Kamerabilder veröffentlicht

Bei einem Besuch in Köln wurde einem jungen Wuppertaler die EC-Karte gestohlen. Jetzt veröffentlicht die Polizei Bilder eine Kamera, die den Dieb beim Geldabheben zeigen.

Einem 20-jährigen Wuppertaler ist am Mittwoch dem 28. August seine EC-Karte gestohlen worden, als er in der Kölner Altstadt unterwegs war.

Wie die Polizei mitteilt, nutzte der Dieb unmittelbar nach dem Diebstahl die Karte des Wuppertalers an Geldautomaten am Heumarkt, am Neumarkt und am Bahnhofsvorplatz in Köln. Außerdem bezahlte er mit der Karte Essen in einem Schnellrestaurant. Insgesamt stahl er so über 1500 Euro von dem Wuppertaler.

Die Polizei geht davon aus, dass der Betrüger, die Geheimnummer der Karte herausbekommen hat, als er den Wuppertaler beim Geldabheben beobachtete. Nun veröffentlichen die Ermittler Bilder aus einer Überwachungskamera, die den Dieb beim Geldabholen mit der Karte zeigen.

Die Kripo Köln fragt: Wer kennt den auf den Fahndungsbildern gezeigten Mann? Wer kann Angaben zu dessen Identität oder Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 33 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung