Nun fährt sie wieder Die Wuppertaler Schwebebahn fährt wieder: Das war der Grund für den Stillstand

Wuppertal · Der Betrieb konnte gegen 16 Uhr wieder aufgenommen werden. Die Schwebebahn fährt wieder.

Die Schwebebahn fährt wieder.

Die Schwebebahn fährt wieder.

Foto: dpa/Oliver Berg

Die Wuppertaler Schwebebahn stand am heutigen Dienstag, 20. Februar, zwischen 15.45 und 16 Uhr still. Grund war ein etwas ungewöhnlicher Vorfall: So war eine Reinigungskraft beim Putzen an den Notfall-Alarmknopf gekommen. Dadurch wurde der Betrieb der Schwebebahn kurzzeitig komplett eingestellt. Nun musste das System wieder hochgefahren werden, so eine Sprecherin der WSW auf WZ-Nachfrage. Gegen 16 Uhr fuhr die Schwebebahn wieder.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort