Südwest Baskets Die neue Cheftrainerin kommt von Leverkusen nach Wuppertal

Wuppertal · Nadine Homann ist die Wunschlösung der Baskets.

Die neue Trainerin Nadine Homann füllt die vakante Stelle.

Die neue Trainerin Nadine Homann füllt die vakante Stelle.

Foto: Homann

Bei den Südwest Baskets Wuppertal ist dieser Tage viel los. Wenige Tage nach dem tragischen Ende der NBBL-Träume im Jugendbereich gab es allerdings wieder gute Nachrichten. Zur Wochenmitte gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt, dass man die Wunschlösung für die Trainerposition der 1. Herrenmannschaft präsentieren könne. Nadine Homann wird die vakante Stelle übernehmen. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Nadine unsere Wunschlösung für die Aufgabe bei Südwest begeistern konnten. Sie verfügt über eine enorme Erfahrung und hat bei all ihren Stationen bewiesen, dass sie für Kontinuität und eine klare Philosophie steht“, lässt sich Sven Weinberger zitieren. „Wir sind uns sicher, dass wir damit einen Grundstein für eine weiterhin starke Entwicklung unserer Nachwuchsspieler gelegt haben“, so der Geschäftsführer, der letzte Saison selbst interimsmäßig an der Seitenlinie gestanden hatte, bevor Ex-Coach Christian Bendias für den Saisonschluss-Spurt zurückkehrte und dem Regionalligisten so noch zum Klassenerhalt verhalf.