Wirtschaft Die Gewerkschaft kämpft für 1630 Bau-Jobs in Wuppertal um mehr Geld

Wuppertal · IG Bau will 500 Euro mehr Lohn.

 An Arbeit mangelt es den Bauarbeitern derzeit nicht. Nur das Gehalt könnte höher sein, findet die Gewerkschaft.

An Arbeit mangelt es den Bauarbeitern derzeit nicht. Nur das Gehalt könnte höher sein, findet die Gewerkschaft.

Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Die Tarifverhandlungen der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) hätten auch Auswirkungen auf rund 1630 Jobs auf dem Bau in Wuppertal. Denn geht es nach den Gewerkschaftern, sollen die Bauarbeiter bald mehr verdienen. Ganz konkret: Ein Fixbetrag von 500 Euro pro Monat soll mehr im Portemonnaie landen – egal, ob für den Bauhelfer oder für den Polier, für den Kranführer, Straßenbauer oder für die Büroangestellte im Bauunternehmen.