Konzert Deftige Partystimmung und eine Wiederentdeckung in der Wuppertaler Stadthalle

Wuppertal · Sinfonieorchester und Multitalent Francois Leleux führen Johannes Brahms und Franz Kommers auf.

Francois Leleux dirigierte das und spielte mit dem Sinfonieorchester.

Francois Leleux dirigierte das und spielte mit dem Sinfonieorchester.

Foto: Otto Krschak

„Ohrenkitzel im Sinfoniekonzert“ ist eine erfolgreiche Initiative, Wuppertaler Kinder an die klassische Musik heranzuführen. Die Hochschul-Pädagogin Kristin Susan Catalán erarbeitet regelmäßig zu den Sinfoniekonzerten in der Historischen Stadthalle mit ihren Studenten ein pädagogisches Konzept. Malen, singen, bewegen und einfache Instrumente spielen, werden genutzt, um musikalische Elemente, die in den Kompositionen der klassischen Meister schlummern, hör- und erlebbar zu machen, Neugierde und Aufmerksamkeit auf die im Konzertsaal gespielte Musik zu lenken.