Stadtentwicklung Das Sprockhöveler Stadtmarketing hat eine neue Heimat gefunden

Sprockhövel · Der Verein ist vom Busbahnhof in das Sparkassengebäude an der Hauptstraße gezogen.

Das Sprockhöveler Stadtmarketing hat eine neue Heimat gefunden​
Foto: dpa/Henning Kaiser

Im Gebäude der Stadtsparkasse in der Hauptstraße, am Eingang vorne rechts, hat jetzt der Stadtmarketing- und Verkehrsverein sein neues Zuhause, und Mitarbeiterin Barbara Scharloh listet gleich die Vorteile gegenüber dem alten Standort am Busbahnhof auf: „Da unten gegenüber der Zwiebelturmkirche waren wir doch ein bisschen abgelegen“, sagt sie, und ergänzt: „Wissen Sie, wenn es wieder so warm wurde wie in den letzten Jahren, dann saß man hinter der großzügigen und hellen Glasfassade wie im Brutkasten. Und wenn die Temperaturen gesunken waren, dann war es oft sehr kalt.“