1. NRW
  2. Wuppertal

Das Riesenrad steht im Oktober wieder vor dem Wuppertaler Rathaus

Kirmes in Wuppertal : Das Riesenrad steht im Oktober wieder vor dem Rathaus

Im Oktober wird das Riesenrad wieder vor dem Rathaus in Wuppertal aufgebaut. Die Corona-Regeln sind aber voraussichtlich auch im Herbst noch Teil des Hygienekonzeptes.

Das Riesenrad soll im Oktober wieder vor dem Rathaus stehen. Bezirksbürgermeister Hans-Herrmann Lücke betont, dass es auch weiterhin wichtig sein wird, sich an die Corona-Regeln zu halten, aber in dieser Hinsicht ist er optimistisch.

Das große Fahrgeschäft auf dem Johannes-Rau-Platz feierte im Herbst 2019 Premiere in Wuppertal. Im vergangenen Jahr machte Corona einer Neuauflage einen Strich durch die Rechnung.

Weitere Kirmessen seien momentan nicht geplant, das Risiko ist für die Schausteller noch zu hoch. „Solche Veranstaltungen verursachen auch im Vorfeld Planungskosten“, erklärt Michael Müller, Vorsitzender der Interessengemeinschaft der Schausteller. Eine Absage aufgrund dann vielleicht wieder härterer Corona-Auflagen würde die Schausteller hart treffen.

(red)