Personalie Das ist der neue AWG-Chef für Wuppertal

Wuppertal · Am 1. Juli 2023 folgt Sascha Grabowski (36) als kaufmännischer Geschäftsführer auf Martin Bickenbach, der seinen Ruhestand antritt.

Ab Juli 2023 ist Sascha Grabowski neuer kaufmännischer Geschäftsführer der AWG.

Ab Juli 2023 ist Sascha Grabowski neuer kaufmännischer Geschäftsführer der AWG.

Foto: AWG

Stabwechsel bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) Wuppertal: Am 1. Juli 2023 folgt Sascha Grabowski (36) als kaufmännischer Geschäftsführer auf Martin Bickenbach, der nach sieben Jahren im Amt in den Ruhestand geht. „Mit Sascha Grabowski setzen wir als Aufsichtsrat auf Kontinuität. Wir sind uns sicher, dass er den erfolgreichen und innovativen Weg fortsetzen wird“, kommentiert Klaus Jürgen Reese, Aufsichtsratsvorsitzender, die einstimmige Bestellung. Der gebürtige Wuppertaler und Familienvater Sascha Grabowski hat seine Ausbildung im gehobenen Dienst bei der Stadt Wuppertal absolviert. Er ist Verwaltungsbetriebswirt und hat einen Master of Business Administration. Seit 2018 ist Grabowski in leitender Funktion bei der AWG tätig.