1. NRW
  2. Wuppertal

Coronavirus: Jetzt schon 16 Corona-Erkrankte in Wuppertal

Barmer Rathaus richtet Zugangssperre ein : 16 Corona-Erkrankte in Wuppertal

147 Wuppertaler befinden sich in Quarantäne. 2000 städtische Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus.

Die Stadt hat am Sonntagmittag bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben, dass das Barmer Rathaus wegen der Ausbreitung des Corona-Viruses nur noch über eine Zugangssteuerung betreten werden kann. Dann wird nur noch das Hauptportal geöffnet sein und die Gäste müssen mit dem Pförtner ihr Anliegen besprechen, bevor sie eintreten können.

Die Zahl der bestätigten Corona-Erkrankten in Wuppertal steigt unterdessen weiter an. Inzwischen hibt es 16 bestätigte Fälle und 147 Menschen sind in Quarantäne.

Viele Arbeitgeber lassen ihre Mitarbeiter nur noch im Home-Office arbeiten. Auch die Stadt. 2000 ihrer Mitarbeiter bleiben ab Montag zu Hause und erledigen ihre Aufgaben von dort.

Am Samstag hatte die Stadt bereits bekanntgegeben, dass alle Veranstaltungen in Wuppertal ausfallen.

(kati/neuk)