1. NRW
  2. Wuppertal

Corona Wuppertal: Inzidenz steigt auf 121,9 - dritthöchster Wert in NRW

Corona-Lage : Inzidenz in Wuppertal steigt auf 121,9 - dritthöchster Wert in NRW

In Wuppertal ist der Inzidenzwert weiter gestiegen. Ab Freitag greifen neue Regeln.

In Wuppertal liegt der Inzidenzwert nach Angaben des Robert-Koch-Instituts von Donnerstag bei 121,9 (Vortag 108,7). Damit ist die ehemals relevante Marke von 100 deutlich überschritten.

Mit der neuen Coronaschutzverordnung, die NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Dienstag vorgestellt hat, gelten allerdings ab Freitag neue Regeln. Relevant ist nun nur noch, ob die Inzidenz über 35 liegt oder nicht. Außerdem werden die „3G“ für viele Aktivitäten relevanter.

Kostenpflichtiger Inhalt >> Alle neuen Corona-Regeln in Wuppertal und deren Vorteile im Überblick.<<

Wuppertal weist damit zurzeit den dritthöchsten Wert in NRW aus. Höhere Wochenwerte haben landesweit nur Bonn und Leverkusen.

(red)