Überblick Weitere Lockerungen? Die Corona-Lage in Wuppertal

Wuppertal · Die Inzidenzwerte in Wuppertal sind in dieser Woche wieder leicht angestiegen. Die Corona-Lage im Überblick.

 Bei den Impfungen gibt es in Wuppertal Fortschritte.

Bei den Impfungen gibt es in Wuppertal Fortschritte.

Foto: dpa/Friso Gentsch

Wann könnte es weitere Lockerungen in Wuppertal geben? Das ist von der Sieben-Tage-Inzidenz abhängig, die das Robert-Koch-Institut (RKI) für Wuppertal angibt. Am Dienstag, 1. Juni, sank der Wert laut RKI-Angaben unter die 50er-Marke auf 42,5, nachdem er am Tag zuvor darüber gelegen hatte, erklärte ein Sprecher der Stadt. „Die Zuordnung zu einer niedrigeren Inzidenzstufe erfolgt, wenn der jeweilige Grenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten wird, mit Wirkung für den übernächsten Tag“, heißt es in der Coronaschutzverordnung des Landes NRW dazu. Für Wuppertal bedeute das, dass weitere Lockerungen „frühestens“ ab kommenden Dienstag, 8. Juni, folgen könnten, so der Sprecher der Stadt.